Simona: Ergebnis am unteren Rand der Erwartung

31.10.2019

Extrudierte Platten und Rundstäbe aus Kirner Fertigung (Foto: Simona)Extrudierte Platten und Rundstäbe aus Kirner Fertigung (Foto: Simona)

Wegen der geringeren Investitionstätigkeit der Hauptabnehmerbranchen Chemie und Maschinenbau in Zentral- und Westeuropa verzeichnete der Halbzeughersteller Simona (Kirn) im dritten Quartal einen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,2 Prozent niedrigeren Umsatz von 106 Mio EUR. Über die bisher vergangenen neun Monate summieren sich die Erlöse auf 333,5 Mio EUR – das ist ein Plus von 6,5 Prozent.

Die Ebit-Marge nach drei Quartalen beläuft sich auf 6,8 Prozent und liegt damit vergleichsweise deutlich unter den fast 9 Prozent des Vorjahreszeitraums. Laut CEO Matthias Schönberg bewegt sich das Ergebnis aber „im Rahmen der Erwartungen" – die Prognose für das Gesamtjahr wird mit 6 bis 8 Prozent angegeben. Er führt den Rückgang auf einen hohen Margendruck im Halbzeuggeschäft in Europa zurück.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg