Sirmax: Drittes Compoundierwerk in Indien entsteht im Süden

18.12.2023

Sirmax-CEO Massimo Pavin (rechts) mit Tipco-Chef Achal Thakkar (Foto: Sirmax)Sirmax-CEO Massimo Pavin (rechts) mit Tipco-Chef Achal Thakkar (Foto: Sirmax)

Grundstein gelegt: Im bestehenden Werk im indischen Palwal bei Neu-Delhi hat der Compoundeur Sirmax (Cittadella / Italien) den Bau einer weiteren Halle begonnen. Vier Extruder wird das Gebäude nach seiner Fertigstellung 2024 aufnehmen. Gleichzeitig nehmen Pläne für ein weiteres Werk auf dem Subkontinent Gestalt an, das bis 2026 bei Hosur ganz im Süden entstehen soll. Damit wird Sirmax in Kooperation mit Partner Tipco dann drei Produktionsstätten im Land betreiben: In Palwal, Hosur und Valsad an der Westküste nördlich von Mumbai.

Zu den jüngsten Neuentwicklungen gehören Polypropylen-Compounds für den Automobilbau mit Rezyklatanteilen von bis zu 30 Prozent. Für diese nutzt Sirmax nach eigenen Angaben als Basis vornehmlich Kunststoffabfälle aus der Haushaltssammlung. Auch hier dürfte – ebenso wie bei ähnlichen LyondellBasell-Materialien – die kommende Änderung der EU-Altautoverordnung treibend gewirkt haben. Analog dazu will Sirmax Rezyklat-Compounds für E&E-Anwendungen sowie Hausgeräte auf den Markt bringen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg