SKZ: Neue Forschungsgruppe „Vernetzte Materialien“

02.12.2021

Neuer Leiter der Forschungsgruppe „Vernetzte MaterialienNeuer Leiter der Forschungsgruppe „Vernetzte Materialien": Dr. Andreas Köppel (Foto: SKZ)

Dr. Andreas Köppel ist Leiter der neuen Forschungsgruppe „Vernetzte Materialien“ am Süddeutschen Kunststoffzentrum (SKZ; Würzburg). Mit dem Projekt, das im Bereich „Materialentwicklung, Compoundieren und Extrudieren“ (MCE) angesiedelt ist, reagiere man auf vermehrte Anfragen seitens der Industrie, teilte das SKZ mit. Köppel war dort bisher als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Materialentwicklung tätig.

Der thematische Schwerpunkt der neuen Forschungsgruppe liegt zunächst auf der Durchführung von Materialrecherchen und -analysen sowie der Rezepturentwicklung und Compoundierung von Pulverlacksystemen und Duroplast-Formmassen. Zusätzlich soll die Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Silikonkautschuke forciert werden. Für diese Arbeiten stehen im Verarbeitungstechnikum in Würzburg verschiedene Extruder zur Verfügung. Zusammen mit dem Bereich Spritzgießen sei auch die Verarbeitung von Duroplast-Formmassen und Silikonkautschuke auf speziellen Spritzgießmaschinen am SKZ möglich.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg