Sonoco: Verpackungskonzern trennt sich von EPS-Sparte

09.02.2024

Damit's nicht rappelt im Karton: Transportschutz aus EPS / EPP (Foto: Sonoco)Damit's nicht rappelt im Karton: Transportschutz aus EPS / EPP (Foto: Sonoco)

Der Verpackungskonzern Sonoco (Hartsville, South Carolina / USA) veräußert seinen Geschäftsbereich „Protective Solutions“. Für rund 80 Mio USD (74 Mio EUR) in bar geht das Geschäft mit Schaumstoffkomponenten aus expandiertem Polypropylen (EPP) und Polystyrol (EPS) an den Finanzinvestor Black Diamond (Greenwich / Großbritannien). Die Transaktion unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen und wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte abgeschlossen.

Der Verkauf sei Teil der Strategie von Sonoco, sich von nicht zum Kerngeschäft gehörenden Aktivitäten zu trennen, sagte CEO Howard Coker. Sonoco beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter an mehr als 320 Standorten weltweit.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg