Studie: Recyclingfähigkeit von faserbasierten Verpackungen verbessern

16.02.2024

(Foto: Veolia)(Foto: Veolia)

Die Verbraucher mögen sie, die Recycler weniger: Sogenannte Verbund-Verpackungen, bei denen ein Kartonträger wegen der geforderten Barriere-Eigenschaften oder Siegelfähigkeit mit einer dünnen Polymerschicht „verheiratet“ wird, finden sich immer häufiger in den Ladenregalen. Beim Recycling macht aber gerade diese innige Verbindung eine sortenreine Trennung quasi unmöglich. Lassen sich diese Hybridlösungen dennoch recyclingfähiger gestalten? Das hat Propakma (Bietigheim-Bissingen) im Auftrag von Veolia (Paris / Frankreich) und des Forums Rezyklat untersucht.

Die Studie „Grundlagen zu faserbasierten Verpackungen mit Barrierebeschichtung - Anforderung an die Barriere“ gibt einen Überblick über den rechtlichen Rahmen und die Entsorgungswege für Verbundverpackungen, definiert die Barrieretypen sowie ihre Eigenschaften und bestimmt jeweils deren Rezyklierbarkeit. Als Ergebnis wird eine „ideale“ Barriere definiert. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg