Synthomer: Hersteller von Polymer-Dispersionen kauft US-Konkurrenten

12.07.2019

Das Portfolio von Omnova beinhaltet vor allem Spezialchemikalien (Foto: Omnova)Das Portfolio von Omnova beinhaltet vor allem Spezialchemikalien (Foto: Omnova)

Der Spezialist für Polymerdispersionen und Syntheselatex Synthomer (London / Großbritannien) will den Spezialchemikalien- und Additiv-Hersteller Omnova Solutions Inc (Fairlawn, Ohio / USA) für 824 Mio USD (725 Mio EUR) übernehmen. Die Transaktion soll um den Jahreswechsel 2019/20 abgeschlossen sein und unterliegt den üblichen behördlichen Genehmigungen.

Synthomer-CEO Calum MacLean erläutert, mit der Übernahme wolle sein Unternehmen das Geschäft insbesondere in Nordamerika stärken, wo Omnova mehrere Werke betreibt. Auch das Portfolio wächst in die Breite: Insbesondere kommen die Öl- und Gasindustrie sowie die Zementherstellung als Anwendermärkte hinzu. Zudem sieht der CEO Synergieeffekte in Höhe von rund 30 Mio USD pro Jahr ab 2022.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg