Tekni-Plex: Übernahme von Lameplast

10.07.2019

Das italienische Unternehmen verfügt über Reinräume der ISO-Klassen 7 und 8 (Foto: Lameplas)Das italienische Unternehmen verfügt über Reinräume der ISO-Klassen 7 und 8 (Foto: Lameplas)

Für einen nicht genannten Betrag hat Tekni-Plex (Wayne, Pennsylvania / USA) den Hersteller von Kunststoff-Pharmaverpackungen Lameplast (Rovereto sul Secchia / Italien) erworben. Verkäufer ist die Beteiligungsgesellschaft Aksìa Group (Mailand / Italien; www.aksiagroup.it). Bei Tekni-Plex wird Lameplast fortan dem Foliengeschäft zugeordnet.

Die Akquisition erweitere das Portfolio, erklärte Tekni-Plex-Chef Paul Young. Denn Lameplast fertigt unter anderem feste Döschen und Behälter für Medikamente, Kosmetik sowie Anwendungen in den Bereichen Diagnose, Tiermedizin und Augenheilkunde. Am Standort Rovereto sul Secchia bei Modena beschäftigt Lameplast 130 Mitarbeiter.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg