Ter Plastics: Neue Distributionspartnerschaften in Europa

24.10.2019

José Garciá (l.), Geschäftsführer von Ter Hell Plastics Spain, und Waldemar Purc (r.), CCO Ter Plastics Sp. (Foto: KI/Hauptmannl)José Garciá (l.), Geschäftsführer von Ter Hell Plastics Spain, und Waldemar Purc (r.), CCO Ter Plastics Sp. (Foto: KI/Hauptmannl)

Das spanische Tochterunternehmen der Ter Plastics Polymer Group (Herten), Ter Hell Plastics Spain, ist seit kurzem exklusiver Vertriebspartner des Kunststofferzeugers Kumho Petrochemical (Seoul / Südkorea) für den Automobilsektor in Portugal und Spanien. Die Zusammenarbeit umfasst die gesamte Bandbreite der Styrol-Copolymere, wie ABS-Chrom, ABS-Lack, ASA und Polycarbonat-Blends.
„Damit nutzen wir die Synergien aus hochwertigen Produkten der Kumho Petrochemical und unserem technischen Vertriebsnetz, das bereits über ein weit gefächertes Angebot an Kunststoff-Polymerprodukten in Spanien verfügt“, betont José Garciá, Geschäftsführer von Ter Hell Plastics Spain.

Bereits im April 2019 hat Ter Plastics zudem die Vertriebspartnerschaft mit Total (Paris / Frankreich) im Bereich der PE-und PS-Qualitäten in Frankreich und Spanien zusätzlich zum bereits bestehenden PP-Portfolio erweitert. Darüber hinaus ist Ter Plastics seit einigen Wochen der neue Distributionspartner für „Skypel", einem Polyesterelastomer aus dem Hause SK Chemicals.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg