Tomra: Lieferverträge mit Borealis und OMV über sortierte Kunststoffabfälle

15.05.2024

(Foto: Tomra)(Foto: Tomra)

Gemeinsame Sache: Der Sortiertechnik-Spezialist Tomra (Asker / Norwegen; ), der Polyolefinerzeuger Borealis (Wien / Österreich) und dessen Muttergesellschaft OMV (Wien / Österreich) haben langfristige Lieferverträge geschlossen. Das 2022 gegründete Tomra-Tochterunternehmen Tomra Feedstock wird die beiden österreichischen Unternehmen von Ende 2025 an mit Rohstoffen für deren mechanische und chemische Recyclinganlagen beliefern.

Das Rohmaterial wird in einer Sortieranlage für Post-Consumer-Kunststoffabfälle produziert, die Tomra derzeit in Deutschland entwickelt. Mithilfe eines selbst entwickelten Verfahrens würden gemischte Kunststoffabfälle sortiert, die nicht über die gelbe Tonne getrennt gesammelt würden, erklärte eine Unternehmenssprecherin von Tomra: „Diese Abfallfraktion geht ansonsten normalerweise direkt in die Müllverbrennung.” 

 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg