Toray: Carbonfasertype mit deutlich erhöhter Zugfestigkeit

06.12.2018

Das Carbonfaser-Portfolio von Toray soll künftig weiter wachsen (Foto: Toray)Das Carbonfaser-Portfolio von Toray soll künftig weiter wachsen (Foto: Toray)

Carbonfasern mit erhöhter Zugfestigkeit und höherem Zugmodul hat der Carbonfaser-Spezialist Toray Industries (Tokyo / Japan) entwickelt. Bei dem ersten verfügbaren Material der neuen Familie „Torayca MX" – der Type MX40 – wurde durch Orientierung der Graphitkristallstruktur mittels der Nanotechnologie „Nanoalloy" eine um 30 Prozent höhere Zugfestigkeit bei annähernd gleichem Zugmodul wie bei konventionellen Carbonfasern erreicht. Weitere Fasertypen sollen folgen.

Außerdem will Toray die MX-Materialien für die Produktion neuartiger Prepregs mit verbesserter Schlagfestigkeit einsetzen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg