Total Corbion PLA: Türkei-Vertrieb durch Kumru Kimya

19.12.2019

Vertriebsvereinbarung in der Türkei (v.l.n.r.): Hugo Vuurens (Total Corbion PLA), Cem Kumru (Kumru Kimya), Stéphane Dion (Total Corbion PLA) und Mert Kumru (Kumru Kimya) (Foto: Total Corbion PLA)Vertriebsvereinbarung in der Türkei (v.l.n.r.): Hugo Vuurens (Total Corbion PLA), Cem Kumru (Kumru Kimya), Stéphane Dion (Total Corbion PLA) und Mert Kumru (Kumru Kimya) (Foto: Total Corbion PLA)

Total Corbion PLA (Gorinchem / Niederlande), hat Kumru Kimya (Istanbul / Türkei) in der Türkei als Distributeur für seine „Luminy" Polymilchsäure (PLA)-Produkte ernannt.

Kumru Kimya vertreibt verschiedene biobasierte und biologisch abbaubare Materialien in der Türkei, darunter biologisch abbaubare PLA-Compounds, Materialien auf Celluloseacetat-Basis und Holz-Kunststoff-Composites von FKuR (Willich). Das Unternehmen hat zudem Polyethylen auf Zuckerrohr-Basis, Polyamid und Bio-PET-Materialien im Programm.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg