Troester: Maschinenbauer übernimmt Extrusionsanlagen-Geschäft von HF Group

13.05.2019

Extruder für die Kautschukverarbeitung (Foto: Troester)Extruder für die Kautschukverarbeitung (Foto: Troester)

Der Hersteller von Extrusionsanlagen für die Elastomerverarbeitung, Troester (Hannover,), erwirbt zu einem nicht genannten Betrag die Extrusionsanlagen-Aktivitäten der Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH (HF Group, Hamburg). Die Transaktion beinhaltet keine Maschinen oder Anlagen, jedoch Räumlichkeiten auf dem Gelände der HF Group, die Troester nun angemietet hat, wie eine Unternehmenssprecherin auf KI-Nachfrage erklärte. Die dortigen Mitarbeiter behalten also ihre Büros, arbeiten jetzt aber für Troester.Die Transaktion beinhaltet ein Werk in Hamburg, das Troester vollständig übernimmt und mit allen Mitarbeitern weiterführt.

Troester garantiert den Fortbestand der Arbeitsplätze und will alle Aufträge erfüllen. Die HF Group fokussiert sich nun mit den verbleibenden Geschäftsbereichen „Mischer", „Reifenaufbaumaschinen", „Heizpressen" sowie die „Press + Lipid Tech" auf die Reifenindustrie.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg