Umwelt: Kunststoffeinsatz bringt Klimaschutz

22.04.2005
Würde man Kunststoffe durch traditionellere Materialien ersetzen, stiege der Energiebedarf in Europa um 2,4 Millionen Tonnen Rohöl-Äquivalente. Gleichzeitig würde der Ausstoß von Treibhausgasen um 97 Millionen Tonnen zunehmen – das sind 30 Prozent des bei der Konferenz von Kyoto vereinbarten EU-Ziels für den Zeitraum von 2000 bis 2012. Diese und weitere Ergebnisse finden sich in einer Studie, die die Gesellschaft für umfassende Analysen GmbH (GUA), Wien, für den europäischen Verband der Kunststoff-Erzeuger PlasticsEurope, Brüssel, durchgeführt und jetzt veröffentlicht hat.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    KWeb_Startseite_R3_300x200

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg