Victrex: PEEK-Polymer für die Kryotechnik

17.12.2018

Der neue Werkstoff eignet sich für Dichtungslösungen im Tieftemperaturbereich und ist eine Alternative zu PCTFE (Foto: Victrex)Der neue Werkstoff eignet sich für Dichtungslösungen im Tieftemperaturbereich und ist eine Alternative zu PCTFE (Foto: Victrex)

Mit „Victrex CT 200“ hat Victrex (Thornton Cleveleys / Großbritannien) ein PEEK-Hochleistungspolymer entwickelt, das sich für die Fertigung von Dichtungsanwendungen in der Kryotechnik – also bei tiefen Temperaturen von -150 °C bis -200 °C – eignen soll. Dort stelle der Werkstoff eine Alternative zu Polychlortrifluorethylen (PCTFE) dar, heißt es seitens des Unternehmens.

Zu den möglichen Interessenten gehören Ventilhersteller, Akteure aus dem EPC-Bereich (Engineering, Procurement & Construction) sowie Verarbeiter und Betreiber in der Öl- und Gasindustrie.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg