Westiform: Investorensuche für den Hersteller von Lichtwerbung

22.11.2019

Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl (Foto: Schultze & Braun)Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl (Foto: Schultze & Braun)

Bei der insolventen Westiform GmbH & Co KG (Ortenberg) hat die Suche nach Investoren begonnen. Kurz nach Bekanntwerden des vorläufigen Insolvenzverfahrens haben sich bereits erste Interessenten für den Hersteller von Lichtwerbungselementen gemeldet, teilt der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl von der Kanzlei Schultze & Braun (Achern) mit.

„Die Gespräche mit Interessenten werden wir in den kommenden Wochen intensivieren“, so Pehl. „Zeitgleich werden wir aktiv auf weitere potenzielle Interessenten zugehen, um einen Investor für Westiform zu gewinnen. Idealerweise könnte sich dann zum Jahresende eine Lösung abzeichnen.“ Zudem sei es in den zurückliegenden Wochen gelungen, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren und neue Aufträge zu akquirieren.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg