Westiform: Spezialist für Lichtwerbungselemente ist insolvent

18.11.2019

Nach einem starken Rückgang von Aufträgen aus der Automobilindustrie hat die Westiform GmbH & Co KG (Ortenberg) am 24. Oktober 2019 einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Offenburg bestellte Dr. Dirk Pehl von der Kanzlei Schultze & Braun (D-77855 Achern) zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Westiform fertigt Elemente für Lichtwerbung, Beschriftungen, Großwerbeanlagen und POS-Systeme. Das Unternehmen verarbeitet dabei in der Herstellung von Abdeckungen und Verkleidungen unter anderem technische Kunststoffe. Der Geschäftsbetrieb laufe ungeachtet des Insolvenzantrages uneingeschränkt weiter, teilt der vorläufige Insolvenzverwalter mit.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg