Wienerberger: Baustoffkonzern startet mit Rekord ins Jahr 2019

23.05.2019

Das Rohrsegment legte im 1. Quartal 2019 kräftig zu (Foto: Pipelife)Das Rohrsegment legte im 1. Quartal 2019 kräftig zu (Foto: Pipelife)

Ganz entgegen dem sonst wetterbedingt schwachen Jahresauftakt der Branchenunternehmen legt der Baustoffkonzern Wienerberger (Wien / Österreich) eine glänzende Bilanz für das erste Quartal 2019 hin. Demnach ist der Umsatz um 15 Prozent auf 776,8 Mio EUR gestiegen. Das bereinigte Ebitda sprang um 89 Prozent auf 109 Mio EUR. Entsprechend selbstbewusst bekräftigt das Unternehmen die Prognose für das Gesamtjahr 2019 für ein bereinigtes Ebitda zwischen 560 und 580 Mio EUR.

Das Kunststoff-Rohrsegment „Piping Solutions" steigerte den Umsatz um 9 Prozent auf 224 Mio EUR und verdoppelte das bereinigte Ebitda auf 17,7 Mio EUR. Die hohe Marktdynamik durch den milden Winter sowie gestiegene Preise sorgten für diese Entwicklung. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einer stabilen oder sogar leicht wachsenden Nachfrage.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg