Ypsomed: Ausbau der Kapazitäten für Autoinjektoren

05.04.2024

CEO Simon Michel (Foto: Ypsomed)CEO Simon Michel (Foto: Ypsomed)

Für eine nicht genannte Summe veräußert Ypsomed (Burgdorf / Schweiz) den Geschäftsbereich Pen-Nadeln und Blutzuckermessgeräte (BGM) an den italienischen Mitbewerber Medical Technology and Devices (MTD; Casnate Con Bernate / Italien; ). Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen regulatorischen Bedingungen und wird für den Sommer 2024 erwartet.

Mit diesem Schritt wollen die Schweizer nach Angaben von CEO Simon Michel das Diabetes-Geschäft stärker auf die Vermarktung der eigenen Insulinpumpen fokussieren. Ypsomed will zudem in den kommenden vier Jahren mehr als 100 Mio CHF (103 Mio EUR) in den Ausbau seines Schweizer Standorts Solothurn investieren. Neben der Kapazitätserweiterung für Autoinjektoren sollen die durch den Deal mit MTD freiwerdenden Flächen für einen zusätzlichen Spritzgieß-Werkzeugbau genutzt werden.

 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg