Zahoransky: Formenbauer erweitert Werk in Indien

18.12.2019

Das Werk in Coimbatore (Foto: Zahoransky)Das Werk in Coimbatore (Foto: Zahoransky)

Nach etwa einem Jahr Bauzeit hat Zahoransky (Todtnau-Geschwend) einen Erweiterungsbau am indischen Standort Coimbatore eingeweiht. Der Ausbau habe die Flächen für Montage und Lager mehr als verdoppelt und ermögliche die Massenproduktion größerer Formen für die Zahnbürstenproduktion, teilt das Unternehmen mit. Darüber hinaus wurden im Bestandsgebäude zusätzliche Büro- und Besprechungsräume geschaffen.

„Der Umbau versetzt uns in die Lage, noch flexibler auf Kundenanfragen zu reagieren und gleichzeitig die steigende Nachfrage unserer Kunden nach einem hohen Automatisierungsgrad ihrer Zahnbürstenproduktion zu bedienen", sagt Vertriebsleiter Robert Dous. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg