China: Flaue Nachfrage drückt die Preise technischer Thermoplaste

18.02.2019

Im Vorfeld der Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahrsfest schaltete der Polymermarkt im Reich der Mitte noch einmal einen Gang zurück. Mit der rückläufigen Nachfrage gaben auch die Notierungen der meisten technischen Thermoplaste im Januar weiter nach. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Die Spotpreise für Importe technischer Thermoplaste blieben größtenteils stabil, hier und da gab es allerdings auch geringfügige Erhöhungen. Ausnahmen waren PBT und PMMA, wo die Einfuhrpreise ebenfalls Federn ließen. Nach dem Ende der Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahrsfest sollte der Markt wieder an Dynamik gewinnen, auch wenn sich dies wohl nicht immer gleich auf die Notierungen auswirken wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg