Nordamerika: Abwärtstrend ergreift Polymerpreise

08.01.2019

Die schwächelnden Ölpreise haben im Dezember 2018 ihre Wirkung auch in den nordamerikanischen Polymermärkten nicht verfehlt. Auf breiter Front ließen die Notierungen Federn, mit Spitzenwerten bei PP, PS und PA 6. Einzig das chronisch enge PA 6.6 stand trotz leichter Verbesserung der Marktlage nach wie vor unter Auftriebsdruck, berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Beim Massenkunststoff PE suchen die US-Anbieter weiterhin die Offensive. Die im Dezember gedachten Erhöhungen wurden verschoben und teils aufgestockt. Die meisten der anderen Polymersorten stehen weiterhin unter Abwertungsdruck.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg