Polyurethane: Preisrückgang bei Isocyanaten flacht allmählich ab

25.01.2019

Noch ist der Abwärtstrend bei den Isocyanaten nicht gestoppt, doch der Preisverlauf im Januar stellte sich wie erwartet deutlich flacher dar als bisher. Eine Bodenbildung scheint deshalb in den kommenden beiden Monaten sowohl bei MDI als auch bei TDI sehr wahrscheinlich. Die Nachfrage blieb unverändert schwach, von einer nennenswerten Erholung war noch nichts zu spüren – diese dürfte erst in Richtung des zweiten Quartals kommen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Wahrscheinlich ist für MDI im Februar trotz der erneut gesunkenen Benzol-Notierung nur noch ein kleiner Abschlag oder eventuell sogar ein Rollover. Einige Produzenten denken bereits wieder über Preiserhöhungen nach, weil sie die Marge für zu niedrig halten. Solchen Ansinnen wird aber wenig Erfolgsaussicht eingeräumt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150