China: Preisrückgänge bei allen technischen Thermoplasten

19.11.2018

In China wiesen die Notierungen für sämtliche technische Thermoplaste im Oktober 2018 nach unten. Auf den Markt drückten der negative Ausblick, hohe Lagerbestände und eine schwache Nachfrage. Hinzu kam eine verringerte Anzahl an Arbeitstagen durch die Feiertage der „Goldenen Woche" (1. bis 7. Oktober). Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Regionen-Report.

Bei den Vorprodukten gaben die Kosten für Styrol und PX nach, während Benzol etwas fester tendierte. Die Preise für Polycarbonat setzten ihren Abwärtstrend fort, und PBT verzeichnete ebenfalls heftige Abschläge. Auch die Notierungen von ABS, PA 6, PA 6.6, POM und PMMA konnten dem Abwärtssog nicht entrinnen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg