Otto Hofstetter: Spritzgießwerkzeuge für medizinische Produkte

23.03.2021

Urs Harder (Foto: Hofstetter)Urs Harder (Foto: Hofstetter)

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat der Schweizer Werkzeugbauer Otto Hofstetter (Uznach / Schweiz) bereits zum 1. Februar 2021 einen neuen Geschäftsbereich für die Herstellung von Werkzeugen für die Pharma- und Medizintechnik-Industrie gegründet. Leiter des Segments „MED“, das die bestehenden Geschäftsbereiche „PET“ beziehungsweise „PAC“ ergänzt, ist Urs Harder.

„PAC“ – unter der Vertriebsleitung von Fabio Crestani – steht dabei für Verpackung: In diesem Bereich fertigt der Schweizer Hersteller Hochleistungs-Spritzgießwerkzeuge für dünnwandige Lebensmittelverpackungen wie etwa Joghurtbecher, Margarinedosen sowie Eiscremebehälter. „PET“ deckt dagegen die Werkzeugproduktion für PET-Preforms ab. „PET"-Vertriebsleiter Markus Feldmann hatte kürzlich Stefan Zatti abgelöst, der zukünftig die Gesamtverantwortung für Marketing und Verkauf trägt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg